Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren

Serbischer Schäferhund - Šarplaninac

Gratis-Photo.com ist keine klassische Bildagentur. Obwohl es sich um sogenannte Stockphotos handelt, stehen alle Aufnahmen zum freien Download zu Verfügung. Lizenbedingungen siehe Fußleiste.

Sarplaninac-serbischer-schaeferhund-P3181689.JPG Bilderserie: Die Grazer Murinsel - 4 VorschaubilderSerie: Fiat Dino - Seitenansicht rechts Bilderserie: Die Grazer Murinsel - 4 VorschaubilderSerie: Fiat Dino - Seitenansicht rechts Bilderserie: Die Grazer Murinsel - 4 VorschaubilderSerie: Fiat Dino - Seitenansicht rechts Bilderserie: Die Grazer Murinsel - 4 VorschaubilderSerie: Fiat Dino - Seitenansicht rechts Bilderserie: Die Grazer Murinsel - 4 VorschaubilderSerie: Fiat Dino - Seitenansicht rechts Bilderserie: Die Grazer Murinsel - 4 VorschaubilderSerie: Fiat Dino - Seitenansicht rechts Bilderserie: Die Grazer Murinsel - 4 VorschaubilderSerie: Fiat Dino - Seitenansicht rechts

Der Serbische Schäferhund, auch Illyrischer Schäferhund, Istrianischer Schäferhund oder Šarplaninac ist eine über Jahrhunderte entstandene Hunderasse, die die Hirten bei der Aufsicht Ihrer Herden begleitet. Benannt ist diese Schäferhunderasse nach dem Gebirge Sar Planina. Der Serbische Schäferhund (FCI Bezeichnung "Jugoslovenski Ovcarski Pas - Sarplaninac" bzw. du deutsch "Jugoslawischer Hirtenhund-Sarplaninac") ist mit seiner Risthöhe bis zu 62 Zentimetern und dem Gewicht von bis zu 45 Kilogramm ein mächtiger Hund. Er entspricht von der Statur also in etwa dem Deutschen Schäferhund, ist aber etwas schwerer.

Die Erziehung eines Šarplaninac

Grundsätzlich ist diese Schäferhundrasse gutmütig, treu und arbeitsfreudig. Der Serbische Schäferhund kann jedoch auch sehr eigenwillig sein und ist gewohnt, Entscheidungen selbst zu treffen: der Šarplaninac war in seiner angestammten Heimat oft lange Zeit alleine mit seiner Herde und daher auf sich selbst gestellt. Deswegen erfordert die Erziehung eines Serbischen Schäferhundes auch einiges an Fingerspitzengefühl.

Information
Downloads
74
Bewertung
5.00 (Bewertung)
Foto bewerten
Erstellt am
Sonntag 18 März 2007
Besuche
9192
Abmessungen
1980*1485