Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren

Graz, Österreich, Slowenien, Kroatien

Gratis-Photo.com ist keine klassische Bildagentur. Obwohl es sich um sogenannte Stockphotos handelt, stehen alle Aufnahmen zum freien Download zu Verfügung. Lizenbedingungen siehe Fußleiste.

Solar-Zotter-Schokolade-IMG_0939.JPG Serie: Mondsee - 7 - die Pfarrkirche St. Michael ThumbnailsSerie: Solar bei Zotter Schokolade - 2 Serie: Mondsee - 7 - die Pfarrkirche St. Michael ThumbnailsSerie: Solar bei Zotter Schokolade - 2 Serie: Mondsee - 7 - die Pfarrkirche St. Michael ThumbnailsSerie: Solar bei Zotter Schokolade - 2 Serie: Mondsee - 7 - die Pfarrkirche St. Michael ThumbnailsSerie: Solar bei Zotter Schokolade - 2 Serie: Mondsee - 7 - die Pfarrkirche St. Michael ThumbnailsSerie: Solar bei Zotter Schokolade - 2 Serie: Mondsee - 7 - die Pfarrkirche St. Michael ThumbnailsSerie: Solar bei Zotter Schokolade - 2 Serie: Mondsee - 7 - die Pfarrkirche St. Michael ThumbnailsSerie: Solar bei Zotter Schokolade - 2


Den Tieren bietet die Photovoltaikanlage im Essbaren Tiergarten einen willkommenen Schattenspender.



Die Photovoltaikanlage im Essbaren Tiergarten von Zotter versorgt nach eigenen Angaben sowohl den Bio-Bauernhof als auch Zotter Schokolade mit erneuerbarer Energie. Der Essbare Tiergarten ist dadurch sogar energieautark.



Die Solaranlage besteht aus 9 Elementen zu je 70 m2, insgesamt 630 m2. Jedes Element hat einen GPS gesteuerten Sonnenfolger um sich den ganzen Tag der Sonne zuzuwenden.



Die Spitzenleistung (Wp) der gesamten Photvoltaikanlage beträgt 65 kW, die Jahresproduktion rund 100.000 kWh.

Um die erneuerbare Energie möglichst effizient zu nutzen, wird der Strom aus der Solaranlage der Erdwärmeanlage zugeführt.



Die Kritik, daß sich Solar nicht rechnet, läßt Josef Zotter nicht gelten: muß sich denn immer alles rechnen?



Josef Zotter



Josef Zotter gilt als grüner Pionier und Querdenker.



Konsequent hat Josef Zotter in seine Produktpalette investiert. Seit 2004 ist er beim fairen Handel dabei, 2005 folgte die Umstellung auf BIO. Zotter ist derzeit europaweit der Einzige, der Schokolade von der Bohne weg (bean-to-bar) ausschließlich in Bioqualität und Fairtrade produziert.



Zotter ist nicht ein bisschen BIO, sondern zur Gänze. Zotter handelt nicht ein wenig nach FAIRTRADE Grundsätzen, sondern aus voller Überzeugung. Zotter tut nicht so als ob er Schokolade erzeugt, sondern hat tatsächlich den komplette Produktionsprozess - von "BEAN-TO-BAR" - im eigenen Hause.



Dazu bietet Zotter Schokolade eine überaus hohe Vielfalt an unterschiedlichen Sorten, auch ausgefallene Geschmacksnoten sind im Programm.



Zotter investiert die Einnahmen laufend in neue Projekte.

Sein bis dato letztes Projekt ist nun der Essbare Tiergarten mit der Solaranlage. Denn die Verwendung erneuerbarer Energie (Solar, Erdwärme, etc) passt zur Philosophie des Chocolatier.


Information
Downloads
98
Rating score
no rate
Rate this photo
Visits
3171
Dimensions
1980*1485