Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren

Gratis-Photos.com, kostenlose Stockfotos

Gratis-Photo.com ist keine klassische Bildagentur. Obwohl es sich um sogenannte Stockphotos handelt, stehen alle Aufnahmen zum freien Download zu Verfügung. Lizenbedingungen siehe Fußleiste.

_MG_4415.JPG Schloss Eggenberg Graz - ein weißer Pfau VorschaubilderSchloss Eggenberg - der Nordostturm Schloss Eggenberg Graz - ein weißer Pfau VorschaubilderSchloss Eggenberg - der Nordostturm Schloss Eggenberg Graz - ein weißer Pfau VorschaubilderSchloss Eggenberg - der Nordostturm Schloss Eggenberg Graz - ein weißer Pfau VorschaubilderSchloss Eggenberg - der Nordostturm Schloss Eggenberg Graz - ein weißer Pfau VorschaubilderSchloss Eggenberg - der Nordostturm Schloss Eggenberg Graz - ein weißer Pfau VorschaubilderSchloss Eggenberg - der Nordostturm Schloss Eggenberg Graz - ein weißer Pfau VorschaubilderSchloss Eggenberg - der Nordostturm


Aufnahme im Park rund um Schloss Eggenberg. Im Hintergrund sieht man die Nordseite von Schloss Eggenberg.



Schloss Eggenberg, Graz



Das Schloss Eggenberg in Graz ist die größte und bedeutendste barocke Schlossanlage der Steiermark und zählt zu den wertvollsten Kulturgütern Österreichs.



Schloss Eggenberg - alles Mathematik



365 Fenster, 31 Räume pro Stockwerk, 24 Prunkräume mit 52 Türen und insgesamt 60 Fenstern, 4 Ecktürme – alles Anspielungen auf die Zeit, auf Jahreszeiten, Wochen, Tage, Stunden, Minuten. Die Grundmauern sind exakt an den Himmelsrichtungen ausgerichtet.



Schloss Eggenberg - die Geschichte



1464 erwarb Balthasar Eggenberger den Orthhof auf den Algersdorfer Feldern, außerhalb von Graz. Der Orthhof wurde in den folgenden Jahren umgebaut und erweitert. 1625 wurde von Hans Ulrich von Eggenberg wiederum mit einem umfangreichen Umbau begonnen , wobei die mittlealterlichen Teile allerdings nicht abgerissen sondern in den Neubau integriert wurden. 1939 übernahm das Land Steiermark schließlich das Schloss Eggenberg von der Familie Herberstein, in deren Besitz das Schloss durch die Heirat von Johann Leopold Graf von Herberstein mit der letzten Eggenberger Prinzessin mit der 18. Jahrhunderts gekommen war.



Im Jahre 2003 war Graz Kulturhauptstadt Europas. Sowohl Schloss Eggenberg (und der umgebende Park) als auch die Altstadt von Graz gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.


Information
Downloads
54
Bewertung
noch keine Bewertung
Foto bewerten
Erstellt am
Samstag 1 Mai 2010
Besuche
3562
Abmessungen
1980*1320