Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Akzeptieren

Gratis-Photos.com, kostenlose Stockfotos

Gratis-Photo.com ist keine klassische Bildagentur. Obwohl es sich um sogenannte Stockphotos handelt, stehen alle Aufnahmen zum freien Download zu Verfügung. Lizenbedingungen siehe Fußleiste.

Graz-Rosenhain-Baum-MG_0574.JPG Serie Rosenberg Graz: unverbautes Grundstück VorschaubilderSerie Rosenberg Graz: Bäume beim Cafe Rosenhain in Graz Serie Rosenberg Graz: unverbautes Grundstück VorschaubilderSerie Rosenberg Graz: Bäume beim Cafe Rosenhain in Graz Serie Rosenberg Graz: unverbautes Grundstück VorschaubilderSerie Rosenberg Graz: Bäume beim Cafe Rosenhain in Graz Serie Rosenberg Graz: unverbautes Grundstück VorschaubilderSerie Rosenberg Graz: Bäume beim Cafe Rosenhain in Graz Serie Rosenberg Graz: unverbautes Grundstück VorschaubilderSerie Rosenberg Graz: Bäume beim Cafe Rosenhain in Graz Serie Rosenberg Graz: unverbautes Grundstück VorschaubilderSerie Rosenberg Graz: Bäume beim Cafe Rosenhain in Graz Serie Rosenberg Graz: unverbautes Grundstück VorschaubilderSerie Rosenberg Graz: Bäume beim Cafe Rosenhain in Graz

Freistehende Bäume neben dem Cafe Rosenhain am Rosenberg


Der Rosenberg mit dem Rosenhain ist ein Stadtteil nordöstlich der Grazer Altstadt im Bezirk Geidorf. Trotz der Nähe zur Innenstadt handelt es sich um eine ruhige und schöne Wohngegend mit einem herrlichen Blick über die Stadt Graz. Doch diese Vorzüge haben natürlich auch ihren Preis. Der Rosenberg in Graz zählt zu den exklusivsten Lagen in der Stadt.

Neben exklusiven Immobilien und schönen Grundstücken befindet sich am Rosenberg der Rosenhain, ein Waldstück mit Spazier- und Laufwegen und einem Spielplatz.

An den Rosenhain grenzt das USZ (Universitätssportzentrum) der Uni Graz sowie das Pflegeheim Rosenhain, ein Kindergarten und eine Sonderschule.


Der größte Hochbehälter in Graz

Auf dem Rosenberg steht auch der größte Hochbehälter der Wasserversorgung der Stadt Graz. Er wurde 1872 errichtet und immer wieder ausgebaut. Die letzte Erweiterung erfolgte 1998 mit einem Speichervolumen von fast 20000 m3.

Information
Downloads
24
Bewertung
noch keine Bewertung
Foto bewerten
Besuche
3413
Abmessungen
1920*1280