Wir verwenden funktionale Cookies, außerdem Cookies um inhaltsbezogene Werbung einzublenden. Zusätzlich verwenden wir Cookies um die Webseite und das Besucherverhalten zu analysieren, daraus zu lernen und die Seite zu verbessern.

Gratis-Photos.com

Das Joanneumsviertel in Graz - 200 Jahre Universalmuseum Joanneum

Am 200. Jahrestag der Gründung des Universalmuseum Joanneum wurde das Joanneumsviertel in Graz eröffnet.

Das Joanneumsviertel befindet sich mehr unter als auf der Erde. In einer nicht ganz 2-jährigen Bauzeit wurde der Innenhof Landhausgasse - Raubergasse - Kalchberggasse - Neutorgasse in der Altstadt von Graz umgebaut.

Ein mineralischer Belag - ähnlich ein Laufbahn - erstreckt sich über den gesamten Innenhof und verbirgt in seinem Inneren die neuen Räume. Transparente Kegelstümpfe bringen Licht in die darunter liegenden Räume. Der größte mit einem Druchmesser von 13 Metern bildet den Haupteingang und führt in das Besucherzentrum. Von hier aus gelangt man sowohl in die Museumsbereiche der Neuen Galerie Graz und das Naturkundemuseum als auch in die Ausstellungs- und Serviceräume der Multimedialen Sammlungen. Weiters befinden sich hier die Freihand- und Entlehnbereiche der Steiermärkischen Landesbibliothek.

Am 200. Jahrestag der Gründung des Universalmuseum Joanneum wurde das Joanneumsviertel in Graz eröffnet. Das Joanneumsviertel befindet sich mehr unter als auf der Erde. In einer 2-jährigen Bauzeit wurde der Innenhof in der Altstadt von Graz umgebaut.

Die Geschichte des Landesmuseum Joanneum Graz

Das Universalmuseum Joanneum ist das älteste öffentlich zugängliche Museum Österreichs und das größte Universalmuseum Mitteleuropas. Als 1811 Erzherzog Johann seine Stiftung in Auftrag gab, war seine Absicht, mit dem Joanneum den Fortschritt des Landes zu fördern.

Gleichzeitig forderte Erzherzog Johann die Bewohner des damaligen Innerösterreich (dazu gehörten die Steiermark (Ober- und Untersteiermark), sowie Kärnten, Krain, Görz und das Küstenland in Istrien) dazu auf, selbst zur Geschichte des Landes beizutragen. In der Folge erweiterten zahlreiche großzügige Schenkungen den Grundstock der musealen Sammlungen sowie einen großen Teil des Buchbestands der Steiermärkischen Landesbibliothek.

Das Joanneum heute

Heute umfasst das Joanneum viele Bereiche. Natürlich bildet der Museumsbereich nach wie vor den größten Teil.
Zum Joanneum gehören aber auch:

Auch Schloss Eggenberg Graz gehört zum Joanneum.

Ähnliche Aufnahmen >>

 

<< zurück

Ähnliche Themen:

  • Das Kunsthaus Graz - Ausstellungszentrum für Gegenwartskunst
  • Die Grazer Oper - Opernhaus des Jahres 2001
  • Schloss Schönbrunn - die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Wien
  • Die Herz-Jesu-Kirche in Graz, St. Leonhard
  • Die Universität in Maribor
  • Die Kirche Mariahilf in Graz
  • Die Grazer Murinsel
  • Der Uhrturm, das Grazer Wahrzeichen
  • Schloss Eggenberg

<< Vorhergehende Aufnahmen

  • Australian Shepherd - der Australische Schäferhund, der aus den USA kommt
  • Triest - einst Österreichs wichtigster Seehafen
  • Hägglunds BV  206 Kettenfahrzeug - wenn mit einem normalen Geländewagen nichts mehr geht

Nachfolgende Aufnahmen >>

  • Der Fiat 1500 - eine elegante und fortschrifttliche Limousine aus den 1930er Jahren
  • Der Schwarzlsee / das Schwarzl Freizeitzentrum  bei Graz an einem kalten Wintermorgen
  • Lienz, Osttirol - eine der sonnenreichsten Städte Österreichs
  • Der St. Stefan Dom in Passau mit der größten Domorgel der Welt