Wir verwenden funktionale Cookies, außerdem Cookies um inhaltsbezogene Werbung einzublenden. Zusätzlich verwenden wir Cookies um die Webseite und das Besucherverhalten zu analysieren, daraus zu lernen und die Seite zu verbessern.

Gratis-Photos.com

Nationalpark Veli Brijun in Kroatien

Der Nationalpark Brijuni-Inseln (italienisch Brioni) ist eine kleine Inselgruppe in der kroatischen Adria. Er liegt vor der Küste Istriens in Kroatien, nur wenige Kilometer von der Küstenstadt Pula entfernt. Zur Inselgruppe gehören 14 einzelne Inseln.

Der Nationalpark Brijuni-Inseln (italienisch Brioni) ist eine kleine Inselgruppe in der kroatischen Adria. Er liegt vor der Küste Istriens in Kroatien, nur wenige Kilometer von der Küstenstadt Pula entfernt. Zur Inselgruppe gehören 14 einzelne Inseln.

Die Gesamtfläche des Parks beträgt inklusive der umgebenden Wasserflächen 36 km2. Nur die Größte, Veli Brijun, besitzt Hotelanlagen und kann frei besucht werden. Auf den anderen Inseln befinden sich staatseigene und private Immobilien, die bewacht werden.
Die Brijuni-Inseln sind für ihre landschaftliche Schönheit und den Abwechslungsreichtum bekannt. Die gesamte Inselgruppe steht unter Naturschutz. Der Nationalpark Brijuni wurde Im Jahr 1983 gegründet. Auf Veli Brijun gibt es ein weitläufiges Tiergehege.
Die Inselgruppe Brijuni kann man über Schiffsverbindungen von Fazana oder von Pula aus erreichen.

Ähnliche Aufnahmen >>

<< zurück

Ähnliche Themen:

  • Koper - eine nette Altstadt versteckt hinter den großen Hafenanlagen
  • Rovinj - Tourismusmagent auf der Halbinsel Istrien
  • Kieselstrand bei Fazana auf der Halbinsel Istrien

<< Vorhergehende Aufnahmen

  • Die Universität in Maribor
  • Die Altstadt von Passau
  • Der Pleschingersee - Naherholung für die Linzer Bevölkerung
  • Das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus in Berlin
  • Fiat Ducato 280 Campingbus

Nachfolgende Aufnahmen >>

  • Kirschblüten signalisieren das Ende der kalten Jahreszeit
  • Die Kirche Mariahilf in Graz
  • Grafitti unter der Hauptbrücke in Graz