Wir verwenden funktionale Cookies, außerdem Cookies um inhaltsbezogene Werbung einzublenden. Zusätzlich verwenden wir Cookies um die Webseite und das Besucherverhalten zu analysieren, daraus zu lernen und die Seite zu verbessern.

Gratis-Photos.com

Der St. Stefan Dom in Passau mit der größten Domorgel der Welt

Der Dom St. Stephan ist die Bischofskirche des Bistum Passau. Die Kirche befindet sich am höchsten Punkt der Passauer Altstadt.

Der Dom wurde nach dem großen Stadtbrand von 1662 im Stil des Barock wieder aufgebaut. Carlo Lurago fügte den bestehenden spätgotischen Bau von Hans Krumenauer mit einem modernen Barockbau zusammen.

Bei diesem Brand und einem weiteren verheerenden Feuer im Jahre 1680 brannten weite Teile Passaus nieder. Daher präsentiert sich die Passauer Altstadt heute als barocke Stadt. Der durch die Baumeister geprägte italienische Stil brachte Passau auch die Bezeichnung "Venedig Bayerns" ein.

Der Dom St. Stephan ist die Bischofskirche des Bistum Passau. Die Kirche befindet sich am höchsten Punkt der Passauer Altstadt. Der Dom wurde nach dem großen Stadtbrand von 1662 im Stil des Barock wieder aufgebaut.

Die größte Domorgel der Welt

Der Passauer Dom beherbergt die größte Orgel Deutschlands, zugleich die größte Domorgel der Welt.
Die Orgel im Dom von Passau besteht aus 233 Registern und 17974 Pfeifen. Die Domorgel entstand nach und nach. Sie besteht aus fünf räumlich voneinder getrennten Werken: die Hauptorgel, Epistel- und Evangelienorgel auf den Westemporen, die Chororgel am Eingang zum Altarraum und die Fernorgel auf dem Dachboden im Langhaus des Domes.

Die heutige Orgel wurde in den Jahren 1977-1980 vom Passauer Orgelbauer Eisenbarth neu gebaut unter Verwendung der barocken Gehäuse der Hauptorgel, sowie der Evangelien- und Epistelorgel.

Ähnliche Aufnahmen >>

<< zurück

Ähnliche Themen:

  • Die Universität Passau - die jüngste Uni in Bayern
  • Die Herz-Jesu-Kirche in Graz, St. Leonhard
  • Die Altstadt von Passau
  • Die Kirche Mariahilf in Graz

<< Vorhergehende Aufnahmen

  • Das Joanneumsviertel in Graz - 200 Jahre Universalmuseum Joanneum
  • Der Fiat 1500 - eine elegante und fortschrifttliche Limousine aus den 1930er Jahren
  • Der Schwarzlsee / das Schwarzl Freizeitzentrum  bei Graz an einem kalten Wintermorgen
  • Lienz, Osttirol - eine der sonnenreichsten Städte Österreichs

Nachfolgende Aufnahmen >>

  • Das Berchtesgadener Land - die
  • Fiat 850 Coupe - Fahrspaß mit 850 Kubik und Heckmotor
  • Die Grazer Oper - Opernhaus des Jahres 2001
  • Der Altdeutsche Schäferhund - nicht anerkannt und doch kein Deutscher Schäferhund